Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

[Der Begriff des "Schützenwesens" steht für Tradition, Geselligkeit und Sport! Schützenvereine widmen sich in erster Linie der Ausübung des Schießsportes. Sie halten mit ihren Mitgliedern auch historische Bräuche aufrecht] :Zitat Wikipedia

Das Schützenwesen, das im allgemeinen neben dem Gewehr- und Pistolenschießen auch das Vorderlader- und Armbrustschießen, den Bogensport, das Schießen mit der Schnellfeuerpistole und den Sommerbiathlon umfasst, ist u.a. in der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes geregelt.


Rechtliche Grundlagen bilden den einzuhaltenden Rahmen für den Umgang mit Schußwaffen in den Schützenvereinen: Es gelten die Bestimmungen des Waffengesetzes und der Waffenverordnung sowie als Nebenrecht die Bestimmungen des Kriegswaffenkontrollgesetzes und des Sprengstoffgesetzes und darüber hinaus die gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen.

Historisch in Tradition

Das organisierte Schützenwesen in Deutschland reicht bis in das Mittelalter zurück. Die ältesten heute bestehender Schützenvereine sind mehrere hundert Jahre alt. Ursprünglich erfüllten ihre Mitglieder wichtige Schutzfunktionen für die Städte, später wurden ihre Zusammenkünfte zum zentralen Bestandteil kommunaler Festkultur.

Im 19. Jahrhundert gehörten die Schützen zu den Vorkämpfern eines liberalen geeinten Deutschlands. Mit der Wende zum 20. Jahrhundert vollzog sich der Übergang zum reinen Sportschießen.
(Quelle: DSB 2015)

Unser Verein

Unsere traditionellen Veranstaltungen sind die Vereinsmeisterschaften mit Luftpistole und Luftgewehr und das Pokalschießen für auswärtige Vereine im Frühjahr, das Schützenfest im Juni und das Ortsgemeinschaftsschießen sowie unsere Kleinkaliber-Vereinsmeisterschaften im Herbst.

Den Mitgliedern steht für Aktivitäten des Sportschießens eine Schützen-halle mit sieben Luftgewehr- (auf 10m-Schießbahnen) und vier Kleinkaliber-Anlagen (auf 50m-Schießbahnen) mit Vereinswaffen, Aufenthaltsraum, Küche und Toiletten zur Verfügung.

Das Übungsschießen findet für die Erwachsenen mittwochs ab 19.00 Uhr und für die Jugend von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Schützenhalle statt.

Gäste und interessierte Einwohner sind regelmäßig willkommen.

Weitergehende Informationen erteilt unser
2. Vorsitzende
Andreas Klenck, Telefon: 04742 1511



 

Aktuelle Informationen immer hier:

 

Bericht zum Schützenfest 2017


jetzt aktuell
 

im Register "NACHRICHTEN"

 

 

Die Mulsumer Schützenfamilie im Schützenjahr 2017/18

Wir wünschen unserer neu proklamierten Königsfamilie ein erfolgreiches Schützenjahr, eine sichere Hand, ein klares Auge und allzeit "Gut Schuss"

Schützenkönig: Torben Zemke
Schützenkönigin: Aileen Rinke
Vizeschützenkönig: Gerd Engelhardt
Vizeschützenkönigin: Brigitte Jakubowski
Jugendschützenkönig: Gian-Luca Sponholz
Jugendschützenkönigin: Anna-Lena Blohm
Volksschützenkönig: Hendrik Rinke 
Volksschützenkönigin: Alexandra Schranner

 

 

Die nächsten Veranstaltungstermine ...

 

Ortsgemeinschaftsschießen im September

Freitag, 15. September 2017 und

Sonntag, 17. September 2017
 

Freitag Beginn: 18.00 Uhr / Meldeschluss: 20.00 Uhr
Sonntag Beginn: 15.00 Uhr / Meldeschluss: 18.00 Uhr

 

Besucher seit dem
01. April 2017:

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Schützenverein Mulsum von 1909 e.V. (letzte Aktualisierung: 10. Juni 2017)