Sachstand Dachsanierung

26.06.22

Der erweiterte Vorstand diskutiert eingehend die Situation. Aufgrund des besorgniserregenden Zustandes des Daches und die zu erwartenden Auswirkungen beschließt der erweiterte Vorstand einstimmig, dass mit der Dachsanierung umgehend begonnen werden soll. Da die Materialkosten kurzfristig um mindestens 15% steigen werden, wird das notwendige Material für den ersten Instandsetzungsabschnitt noch vor der angekündigten Preisanhebung bestellt.                         

Idealerweise sollte der gesamte Dachkomplex in einem Zug saniert werden, dies ist jedoch aufgrund der enorm hohen Kosten nicht möglich. Um die Ausführung der kompletten Dachsanierung doch in einem Zuge zu ermöglichen, soll eine Spendensammelaktion gestartet werden.

 

30.06.22

Die benötigten Materialien für den ersten Instandsetzungsabschnitt wurden bestellt.

 

11.07.22

Spendenersuchen wurden erstellt und an die Adressaten verteilt.

 

09.09.22

Die Lieferung des Materials wurde nach einigen Verzögerungen jetzt für Mitte September zugesagt. Die ersten Maßnahmen sollen dann umgehend eingeleitet werden.

 

17. 10. 2022

Die Lieferung des Materials verzögert sich weiter, bis jetzt wurde nichts geliefert.

 

27. 10. 2022

Das Material wurde endlich angeliefert. Die ersten Arbeiten werden organisiert.

 

 

15. 11. 2022

Nach arbeitsreichen Tagen können die „Dachdecker“ vermelden, dass die komplette linke Seite jetzt saniert ist. Dies war die am meisten von den Schäden betroffene Fläche.

Das teilweise doch sehr gute Wetter kam uns bei den Sanierungsarbeiten sehr entgegen.

Wir bedanken uns ausdrücklich bei den fleißigen Helfern: Wilhelm, Manfred, Hermann, Heiner, Helmut und Christina. Sie haben tagtäglich viele Stunden mit den Reparaturarbeiten zugebracht und für das leibliche Wohl unserer Dachdecker gesorgt

Kurzfristig soll eine kleine Fotogalerie auf unserer Homepage eingestellt werden.

Jetzt müssen wir entscheiden, wie die Arbeiten weitergehen, auch der Rest der Dachfläche ist sanierungsbedürftig.

 

 

26.11.

Weitere Dachflächen wurden / werden saniert. Wir gehen davon aus, dass bis Ende November alle angesagten Arbeiten beendet werden, vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Die Nordsee-Zeitung wird in der kommenden Woche mit einem Artikel von den Arbeiten berichten.

 

 

Bildergallerie Dachsanierung

Online seit 20. April 2007
 

Besucher seit dem
01. April 2017:

Druckversion | Sitemap
(c) Schützenverein Mulsum von 1909 e.V.